Die Tagung

Vom 5. bis 8. Februar 2013 treffen sich rund 200 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rahmen der 53. Assistententagung Öffentliches Recht an der Universität Bern. Während drei Tagen werden sie sich mit Vorträgen und Diskussionen dem vielschichtigen Thema "Das letzte Wort – Rechtsetzung und Rechtskontrolle in der Demokratie" widmen.




Traditionellerweise bietet ausserdem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm Raum, um sich persönlich auszutauschen und berufliche Kontakte zu knüpfen. Neben der Wissenschaft werden auch die Geselligkeit und das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Details zum Programm gibt es hier.

 

Altstadt