Ankommen: Anreise, Veranstaltungsorte und Mobiltät

Anreise Veranstaltungsorte Übersichtskarten Unterwegs in Hamburg

Anreise

Bahn: Wenn Ihr direkt zur Tagung kommt, empfiehlt es sich, am Bahnhof Hamburg-Dammtor auszusteigen. Von dort sind der Agathe-Lasch-Hörsaal (Dienstag, 13. März 2012) und der Campus der Bucerius Law School (Mittwoch, 14. März 2012) gut zu Fuß zu erreichen (jeweils ca. fünf Minuten). Achtung: Nicht alle Züge halten am Bahnhof Hamburg-Dammtor.

Auto: Seid vorgewarnt: An den Hochschulen sind Parkplätze tagsüber nicht üppig vorhanden. Daher unser Tipp: Parkt Euer Auto fest für die Zeit der Tagung und bewegt Euch ansonsten vor allem mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Flugzeug: Vom Flughafen fährt die S1 in Richtung Innenstadt/Hauptbahnhof. Ihr benötigt eine Einzelkarte für den Großbereich bzw. eine (9-Uhr-)Tageskarte. Falls Ihr direkt zur Tagung anreist, steigt an der ersten Haltestelle Ohlsdorf in die U1 in Richtung Ohlstedt/Großhansdorf um und fahrt bis zur Haltestelle Stephansplatz. Eine Terminalübersicht des Hamburger Flughafens findet Ihr hier.

Veranstaltungsorte

Eine Besonderheit unserer Tagung ist, dass das wissenschaftliche Programm an den drei beteiligten Hochschulen stattfindet – an der Bucerius Law School, an der Helmut-Schmidt-Universität und an der Universität Hamburg. Hier werden die Tagungsorte aufgeführt und wie man leicht zu ihnen gelangt. Wie man sich zwischen den Tagungs- und sonstigen Veranstaltungsorten am besten bewegt, erfahrt Ihr im Teilnehmerheft. Weiter unten kann man alle Veranstaltungsorte im Überblick auf den Karten sehen; bitte dazu gegebenenfalls auf den googlemaps-Link klicken, um eine größere Karte anzuzeigen.


Universität Hamburg

Unser Tagungsraum, der Agathe-Lasch-Hörsaal, liegt an der Edmund-Siemers-Allee 1 und ist mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen. Nahe Haltestellen sind per Bus (4 und 5) und S-Bahn (S21, S31) das Dammtor sowie per U-Bahn (U1) der Stephansplatz. Der Campus-Navigator der Universität Hamburg bietet einen weiteren Überblick.


Bucerius Law School

Das Auditorium steht an der Jungiusstraße 6 auf dem Campus der Bucerius Law School. Nahe Haltestellen sind per Bus (am besten die Linien 4, 5) und S-Bahn (S 21, 31) der Bahnhof Hamburg-Dammtor sowie per U-Bahn entweder der Stephansplatz (U1) oder die Messehallen bzw. der Gänsemarkt (U2). Den weiteren Fußweg illustriert der Lageplan der Bucerius Law School.


Helmut-Schmidt-Universität

Für den Morgen des 15. März 2012 haben wir einen Shuttle-Service eingerichtet. Die Busse fahren zwischen 8.00 Uhr und 8.15 Uhr vom ZOB (Zentraler Omnibus-Bahnhof) in der Nähe des Hauptbahnhofs zur Helmut-Schmidt-Universität. Selbstverständlich könnt Ihr leicht auch selbständig zur HSU gelangen. Vom Stadtzentrum braucht man zur im Osten der Stadt gelegenen Helmut-Schmidt-Universität mit dem öffentlichen Nahverkehr ca. eine halbe Stunde. Man nimmt die U1 bis Wandsbek Markt und steigt dort entweder in den Bus 263 oder 10 am Abfahrtsbereich C (in Fahrtrichtung oben links) ein. Die Haltestelle lautet bequemerweise „Universität der Bundeswehr“. Der Campus-Plan der HSU erleichtert die Orientierung auf dem Campus.

Übersichtskarten


Veranstaltungsorte auf einer größeren Karte anzeigen


Veranstaltungsorte / Ausschnitt HSU auf einer größeren Karte anzeigen


ÖPNV in Hamburg: Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV)

Ist man nicht zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs, benutzt man in Hamburg den öffentlichen Nahverkehr, d.h. Bus, U-Bahn und S-Bahn. Das Auto lässt man in Hamburg besser stehen, da Parkplätze rar gesät sind und man oft im Stau steht. Wir versuchen, Euch die Reise zwischen den einzelnen Punkten so bequem wie möglich zu gestalten: Für längere Fahrten organisieren wir Bus-Shuttles oder begleiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im öffentlichen Nahverkehr. Für selbständige Fahrten mit dem öffentlichen Nahverkehr hier ein paar hilfreiche Informationen: Busse mit einer zweistelligen Nummer, die mit einer „3“ beginnen, sind Schnellbusse, die zuschlagspflichtig sind. Es gibt werktags ein Nachtbussystem in Hamburg: Die Nachtbusse haben dreistellige Nummern und beginnen mit einer 6. Die gängigsten fahren ab Rathausmarkt. Auf der Anmeldeseite könnt Ihr für die Dauer der Tagung ein spezielles Tagungsticket zum Preis von 10 € (Gültigkeit: bis Samstag, 17. März 2012, 6.00 Uhr) dazubuchen.

Fahrplanauskunft

Mit dem HVV zu uns 

Überblicksplan für S- und U-Bahn

Buslinienplan

SMS-Fahrplanauskunft

Mobile Fahrplanauskunft

Wir empfehlen außerdem die Öffi-App.

Stadtrad

Für kurze Strecken empfiehlt sich das bequeme und recht günstige Stadtrad-System. Einmal mit 5€ angemeldet, kann man mit dem roten Rad zwischen den vielen Stationen im Zentrum Hamburgs hin- und herfahren – in der ersten halben Stunde ist die Fahrt kostenlos. Die 5€ kann man übrigens abfahren. Die App zum Stadtrad findet Ihr hier.

Taxi

Das Taxi ist insbesondere nachts eine Alternative zum öffentlichen Nahverkehr. Hier ein paar Taxinummern: 040 666666, 040 441011 und 040 211211. Wir empfehlen die App mytaxi.